Montag, 26. Dezember 2011

Ich bin wie eine Waschmaschine

Ich Schlafender bin wie eine Waschmaschine. Eine Situation drückt meine Knöpfe, und das vorgespeicherte Programm läuft ab. Kann ich stattdessen tun, wonach mir gerade ist?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wenn du wie eine Waschmaschine bist, dann bin ich vielleicht ein Wäschetrockner. ;-)

Vielleicht ändert es etwas, wenn man mehr auf sein Herz hört? Oder wird dann nur ein anderes "Reinigungsprogramm" gestartet?

Wuffel hat gesagt…

Ja, doch oft spricht das Herz nur leise, und man muss schon genau hinhören, um es durch den Lärm der Gedanken hindurch wahrzunehmen.